Genießen auch Sie die Sonne und haben keine Lust zu kochen? Es scheint, dass in den letzten Jahren mehr Niederländer diesen Gedanken hatten. Der schnelle Service war beliebter denn je. Die eingeführten Maßnahmen hatten starke Auswirkungen auf das Gastgewerbe. Das einzige, was in den letzten Monaten erlaubt war, war Take-away oder Lieferung. Während Restaurants und Cafés einige Zeit brauchten, um sich darauf einzustellen, konnten Fast-Service-Lokale diesen Vorteil nutzen. Doch schon vor der Corona-Krise war eine Entwicklung zu erkennen, die sich seit 2015 vollzieht. In diesem Artikel führen wir Sie durch die Zahlen und Fakten der Trends und Entwicklungen auf dem niederländischen Schnellservice-Markt.

08-06-2021

Schneller Service ist seit 5 Jahren im Wachstum

Insgesamt ist der Schnellservice-Markt in den letzten 5 Jahren um 14% gewachsen. Bemerkenswert ist, dass die Anzahl der Cafeterien um 4% von 6.182 auf 5.920 gesunken ist. Dunkelküchen (Standorte, die nur Take-out und Lieferung anbieten) und Lunchrooms machen sich gut, mit 58 % bzw. 23 % Wachstum seit 2015. Die Anzahl der Eisdielen ist über die 5 Jahre praktisch gleich geblieben, obwohl es einige Schwankungen gab. Zum Beispiel sank die Zahl im Jahr 2016 und es gab einen großen Anstieg im Jahr 2019.

Die Anzahl der Schnellservice-Standorte von 2015 bis 2020

Limburg und Groningen haben viele Schnellservice-Standorte

Amsterdam setzt sich die Krone auf, was die Anzahl der Schnellservice-Standorte angeht. Die Stadt hat 18 pro 10.000 Einwohner. Aber Groningen und Südlimburg kommen dem nahe. Mit jeweils 13 Outlets pro 10.000 Einwohner liegen sie auf dem gleichen Niveau wie die Randstad. Auch der Anteil im Out of Home Markt des schnellen Services geht in diesen Teilen des Landes schnell voran. In Limburg sind 33% des OOH-Marktes ein Schnellservice-Standort, in Groningen 39% und in Drenthe sind es sogar 43%. Obwohl der Marktanteil von Fast Service im Norden mehr als ein Drittel beträgt, werden dort kaum frische Pommes (oder Pommes frites) gegessen. Anhand des Verteilungsmonitors können wir sehen, dass vor allem in Brabant und Limburg frische Pommes frites eifrig konsumiert werden, wie wir weiter oben in diesem Artikel beschrieben haben.

Dichte der Schnellservice-Standorte in den Niederlanden

Marktanteil Schnellservice-Standorte in den Niederlanden

Marktanteil frische Pommes frites

 

 

 

 

 

 

Sind Sie auch über die neuesten Marktentwicklungen informiert?

Stellen Sie sicher, dass Sie immer die neuesten Informationen über Ihren Markt haben! Laden Sie den Market Monitor Beispielbericht herunter, um weitere Einblicke zu erhalten und zu sehen, was wir für Ihr Unternehmen tun können.